News Ticker

Martinek Kaserne in Baden für rund 31 Millionen an die Asiaten?

Martinekkaserne Baden Eingang zur Badener Martinekkaserne | © von Braveheart (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

So sollen Tageszeitungen konkrete Hinweise für einen Verkauf an die Asiaten bekommen haben.

Die Liegenschaft im Besitz der Heeresverwaltung der Republik Österreich.

Es haben sich laut Berichten  der Medien auch einheimische Bieter gemeldet die diesen Bau und Areal dazu übernehmen wollen.

Ein empörter Insider meldete aber jetzt einer Tageszeitung, die Asiaten hätten für rund 31 Mio den Zuschlag zum Kauf von Kaserne und Areal bekommen.

Dieses Kaufobjekt soll aber denkmalgeschützt sein. Auch weil es eine schicksalsträchtige Geschichte habe. Als Sitz der Wehrmacht und der russischen Besatzung, sowie einst Heimat vieler rot, weiß, roter Soldaten gedient habe.

Tränen in den Augen derer, die nun wissen wollen, dieses Objekt samt Grund geht an die Asiaten. Auch Wut ist mit gemischt, Wut und Ohnmacht.

Was sie Asiaten damit vorhaben ist noch ein Geheimnis.

Ähnliche Artikel