News Ticker

Messerstecherei bei der LUGNER CITY

servcemil / Pixabay

Wien – Mariahilf: Streit eskaliert – Messerattacke

Presseaussendung

Heute, um 00.28 Uhr, eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in einem Lokal Köstlergasse und gipfelte in einer tätlichen Auseinandersetzung. Einer der beiden Männer, er war zum Tatzeitpunkt alkoholisiert, zog im Zuge der Auseinandersetzung zwei Messer und fügte seinem Kontrahenten Stichverletzungen am Brustkorb und im Bereich der Beine zu.
Das Opfer musste operiert werden, befand sich jedoch zu keinem Zeitpunkt in Lebensgefahr. Der 46-jährige Tatverdächtige wurde festgenommen. Er befindet sich in Haft.

Wien – Ottakring: Mann getötet

Heute, um 06.00 Uhr, wurde ein 21-jähriger Mann in Wien Ottakring ermordet.
Der Mann war zuvor mit zwei Freunden in einem Lokal am Lerchenfelder Gürtel.
Dort konsumierten die jungen Männer alkoholische Getränke, bis das spätere Opfer mit dem Lokalbesitzer in Streit geriet. Mehrere ebenfalls im Lokal anwesende Personen mischten sich in die Auseinandersetzung ein. In weiterer Folge verlagerte sich der Streit vor das Lokal. Das Opfer und seine beiden Freunde wurden von mehreren Personen mit Gürtel, Faustschlägen und Fußtritten attackiert. Im Zuge dieser Auseinandersetzung griff ein bislang Unbekannter den 21-Jährigen mit einem Messer an und fügte ihm eine erhebliche Stichverletzung im Rückenbereich zu. Obwohl der junge Mann sofort medizinisch erstversorgt, in ein Spital gebracht und notoperiert wurde, verstarb er. Derzeit werden Zeugen des Tatgeschehens von Ermittlern des LKA-Wien vernommen. Nach dem flüchtigen Täter wird gefahndet.

Polizeibericht