Mit 84 Jahren gemeinnützige Arbeit.

fantareis / Pixabay

Die Frau ist schwer krank und auf Gehhilfe angewiesen.
Sie soll nicht die einzige sein, rund 20 Fälle sind bereits aufgetaucht.

Pensionisten sollte wegen Mindestsicherung, zusätzlich Straßen Kehren. Nur sie ist auf Gehilfe (Rollator) angewiesen?

Kronen Zeitung: Der Gang zum Briefkasten hat für eine 84 Jahre alte Pensionistin aus Niederösterreich kürzlich mit einem Schock geendet: Anna Wachter, Mindestsicherungsbezieherin, mehrfach operiert, auf einen Rollator zu Fortbewegung und eine Heimhilfe angewiesen, erhielt seitens der Gemeinde Horn einen Brief, in dem die betagte Frau zu „gemeinnützigen Hilfstätigkeiten“, wie etwa zum Straßenkehren, aufgefordert wurde. „Das ist sofort abzustellen. Dieser Systemfehler ist umgehend zu korrigieren“, zeigt sich AK- Niederösterreich- Präsident und ÖGB- NÖ- Vorsitzender Markus Wieser erbost.

Markus Wieser: „Immer wieder bekommen wir solche Hilferufe aus der Bevölkerung, es sind bereits mehr als 20 Fälle die auf dem Tisch der AK liegen sollen. Nein, es wird nicht aufgehört zu drohen, sogar Mahnungen werden ausgeschickt, viele Menschen sind fertig, weil sie nicht kämpfen können und wollen“!

Die 84- Jährige sei nicht die Einzige gewesen, die einen solchen Brief erhalten habe, heißt es seitens der niederösterreichischen Arbeiterkammer. So sollen auch andere Pensionisten mit geringer Pension, aber auch chronisch Kranke derartige Arbeitsaufforderungen erhalten haben. In dem Schreiben, unterschrieben vom Bürgermeister, heißt es: „In unserer Gemeinde besteht ein Bedarf an der Erbringung gemeinnütziger Hilfstätigkeiten. Sobald wir eine konkrete Tätigkeit für Sie haben, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.“ Beigelegt ist zudem ein Merkblatt, auf dem die bei Arbeitsablehnung drohenden Sanktionen aufgelistet sind – also Kürzungen der Mindestsicherung bis zu 100 Prozent.

Missbrauch, vom Missbrauch. Bürgermeister, die ihre Macht derart missbrauchen, braucht kein Ort. Dann wird alles von selbigen abgestritten und die Schuld auf Datenfehler geschoben.

Hier der ganze unglaubliche Artikel:

Ähnliche Artikel