NEOS Appell an Herrn Strache

marc-hatot / Pixabay

Matthias Strolz: „Herr Strache ich unterstütze Herr Van der Bellen deshalb weil sie und Herr Hofer für den ÖXIT eintreten.

Wissen sie eigentlich was jetzt in Großbritannien los ist?

  • Steuern müssen erhöht werden
  • Die Arbeitslosigkeit steigt
  • Der Pfund fällt
  • Die Börse kracht
  • Tausende junge Menschen verlassen verzweifelt das Land.

Herr Strache, sie spielen wirklich mit dem Feuer und wenn Herr Hofer sie dabei unterstützt ist er nicht mein Präsident. Ich will keine Grenzzäune mehr, neue Grenzzäune sind geplant, es ist Wahnsinn.

Die NEOS treten für Außengrenzen ein, also außerhalb der EU. Aber nicht Grenzen in Österreich. Auf keinen Fall wollen sie einen Austritt aus der EU.

Strache: „Wir streben auch keinen Austritt aus der EU an, es ist nur die EU ist abgehoben und kaum mehr zu retten, sie hört uns nicht mehr zu, alles andere als eine Demokratie ist diese EU“!

Strache fühlt sich falsch interpretiert.

Trotzdem Strache wird auch von der Opposition gewarnt nicht den falschen Weg zu gehen. Ein Austritt schützt auch vor weiteren Zahlungen an die EU nicht. Alle die in der EU Handel treiben müssen zahlen. Auch die Schweiz siehe im Zentrum.

Ähnliche Artikel