News Ticker

ÖVP und SPÖ haben Scheidungspapiere nicht unterzeichnet

Pexels / Pixabay

ORF III „Auftritt der großen Drei“ hieß die Sendung.

Strache, Kurz und Kern im Gespräch. Es war eine gelungene Sendung.

Strache hatte auch bereits die Scheidungspapiere des Notars zur Scheidung SPÖ und ÖVP mitgebracht. Damit es nachher nicht wieder zur Hochzeit komme, zwischen SPÖ und ÖVP.

Doch weder Kurz noch Kern haben die Papiere unterzeichnet.
Alles sei ja offen meinten diese. Kann ja sein, dass bessere nachkommen, mit denen man wieder zusammenarbeiten könne.

Na dann. Kurz meinte noch: „Es müsse eben erreicht werden, dass eine Partei wirklich die Mehrheit hatte und praktisch alleine bestimmen könne, ohne auf Chance wieder blockiert zu werden“.

Ähnliche Artikel