News Ticker

ÖVP will Wehrpflicht für Frauen – SPÖ blockt ab

2554813 / Pixabay

Männliche Flüchtlinge kommen zu uns, weil sie nicht im Krieg eingezogen werden wollen.
Die ÖVP will aber nun, verrückter weise eine Wehrpflicht für alle Frauen in Österreich einführen?

Sind die jetzt ganz wahnsinnig geworden, fragt sich die Bevölkerung Österreichs?
Die SPÖ sagt ja. Zum Wahnsinn.

Die ÖVP spricht sich für einen  verpflichtenden sechsmonatigen Wehrdienst für Frauen aus: „Die Mädchen sollen natürlich zwischen Wehr- oder Zivildienst auswählen können!“

Wehrdienst als Mehrwert fürs spätere Leben

Im Wehrdienst sieht sie keine Bürde, sondern einen Mehrwert für das spätere Leben. „Ich habe die Burschen bewundert, die zum Beispiel beim Grundwehrdienst einen Lkw- Führerschein machen durften. Diese Möglichkeit hätte ich auch gerne gehabt.“ Doch auch die sozialen Kompetenzen, die man sich im Zuge eines Wehrdienstes aneignen könne, solle man nicht außer Acht lassen.

SPÖ strikt gegen Vorschlag
Das SPÖ- Verteidigungsministerium lehnt den Tiroler Vorstoßt strikt ab: Das sei überhaupt kein Thema, es gebe dazu keine Überlegungen oder Pläne und es stehe auch nicht auf der politischen Agenda der Koalition.

Ähnliche Artikel