News Ticker

PAN TAU kehrt zurück

PAN TAU kommt zurück Otto Simánek als Pan Tau, 1978. | Quelle: obs/Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH/© Otto Hofman Bildarchiv

Und wieder wird eine klassische Figur der Film- u. TV-Geschichte auferstehen: PAN TAU, der Gentleman mit der magischen Melone kehrt zurück.

Seit (va. Hollywoods) Drehbuchautoren ihres Wertes bewusst wurden, setzen die Film-Produzenten vermehrt auf Neuverfilmungen ehemaliger Erfolge. Da sind bekannte Stoffe und Figuren, also eine vermeintliche „Blockbuster-Garantie“?

Nein, denn dies klappt leider nicht immer, bzw. kommt beim Zuseher unterschiedlich an.

  • Etwa als man sich an die Legende „Winnetou“ wagte, gingen die Meinungen auseinander – einig war man sich nur darin: „Das Original ist unübertroffen„.
  • Beim neuen „MacGyver“ gab es fast nur schlechte Kritiken – und: „es kann nur einen geben„.
  • Manche lassen eh von solchen Projekten ab, zb. kneifte der kleine Tom Cruise gottseidank vor der großen Rolle des Highlander …

Solche Listen könnte man lange aufzählen. Allen gemeinsam ist nur, dass zu viel veränderte Neuauflagen floppen. Ein besonderer Fehler ist etwa das zu starke Verjüngen der Hauptrollen. Denn nur um die Jungen anzusprechen, bedarf es mehr als das. Und: Was in der Werbung zieht, muss nicht beim Film klappen.

Die legendäre Fernsehserie PAN TAU kommt zurück

Hoffentlich dürfen wir also die nächste, neu verfilmte Legende als das erleben, was sich die eigentlichen Schöpfer darunter vorstellten.
Denn die Autoren sind die wahren Macher hinter allen Storys, keiner der öffentlich gefeierten und hoch bezahlten Regisseure oder Superstars wäre bekannt – gäbe es die herrlichen Ideen der Schreiber nicht …

Die Caligari Film Produktion sicherte sich die Rechte an dem Gentleman mit der magischen Melone neue TV-Serien und Kinofilme mit PAN TAU zu produzieren. So soll es in den nächsten 3 Jahren die Neuauflage von PAN TAU als phantastische Familienserie im deutschen Fernsehen geben.

Gabriele M. Walther, geschäftsführende Gesellschafterin von Caligari Film: „Ich bin sehr glücklich und danke der Erbengemeinschaft für das Vertrauen, PAN TAU wieder zum Leben erwecken zu dürfen.

PAN TAU ist eine der ganz großen Figuren der europäischen Familienunterhaltung. Sein Erfolg kannte keine Grenzen. Er ist der Held, dem trotz Mauer und eisernem Vorhang eine gesamte Generation eine gemeinsame Kindheitserinnerung zu verdanken hat. Mit Charme, Poesie und Humor stand er über den politischen Systemen und hat noch heute eine große Fangemeinde in ganz Europa.

Neuer PAN TAU gesucht

Der Tscheche Otto Simánek (* 28. 04. 1925; † 8. 05. 1992) hat in über drei Serien-Staffeln von 1970 bis 1978 , mehreren TV-Specials und Kinofilmen PAN TAU (zb. 1988) verkörpert.

Der Autor Ota Hofmann und der Regisseur Jindrich Polák haben mit Pan Tau eine Figur geschaffen, die Mary Poppins und Charlie Chaplin aufs Beste vereint. Mit seinen magischen Fähigkeiten schafft er fantastische Situationen und erweckt Träume zum Leben. Seine Fähigkeit, sich bei Bedarf zu verkleinern, fasziniert nicht nur jüngere Zuschauer.

Der neue PAN TAU Darsteller wird ab Juli 2017 in einem groß angelegten Casting gesucht.

Ähnliche Artikel