News Ticker

Polizisten reanimieren Kleinkind

fujikama / Pixabay

Gestern, um 15.15 Uhr, halfen Polizisten bei der Rettung eines Kleinkindes.

Die Mutter hatte den Notruf gewählt da ihre erst knapp zweijährige Tochter plötzlich bewusstlos wurde und die Atmung des Kleinkindes immer wieder aussetzte.

Als die Funkstreife am Einsatzort in der Mauerbachstraße eintraf, stand die völlig verzweifelte Frau, das reglose Kind im Arm, bereits auf der Straße und wartete auf Hilfe. Während ein Beamter versuchte die völlig außer sich geratene Mutter zu beruhigen, legten die zwei anderen Beamten des Teams das Kind auf die Rückbank ihres Polizeibusses und begannen unverzüglich mit Reanimationsmaßnahmen. Nach durchgeführter Herzdruckmassage und Mund zu Mund Beatmung kam das kleine Mädchen wieder zu sich. Ein wenig später eingetroffener Notarzt der Wiener Rettung übernahm die weitere Betreuung des Kindes.

Quelle