News Ticker

Polizisten sind auch nur Menschen

saschasfotografien / Pixabay

Neulich bei der Karlich: „Wir sind sind alle bei der Polizei“!

Wie wurden sie Polizisten?
Was bewog sie dazu?

Sehr interessant was sich da auftat

Karlich: „Die Polizei sorgt für „Recht und Ordnung“ doch es ist nur eine Seite in letzter Zeit haben die negativen Schlagzeilen überwogen, die Polizisten als Anarchisten und Selbstrichter“!

Nun hat sie einige die heute Polizisten sind in die Sendung eingeladen und sie erzählten selbst.

Gestartet wurde die Sendung mit Herbert: Er begann seine Karriere als Polizist als Schubhäftling. Sie flüchteten damals von der Gewalt des Vater in ein anderes Land. Herbert: „In unserer Familie hat es überhaupt sehr viel Gewalt gegeben. Schließlich waren wir aber in dem Land fremd und kamen eben so in Schubhaft. Die Leute haben uns aber sehr geholfen da war auch ein Polizist dabei und deshalb wollte auch ich Polizist werden und schaffte dies auch“.

Aufgewachsen ist Herbert aber in einem SOS Kinderdorf. „Wir waren 5 Kinder unsere Mutter ist verhaftet worden und zu 5 Jahren Haft verurteilt worden“.

Als nächster Gast kam Josef: 40 Jahre Polizist: Josef ist 59 Jahre, gelernter KFZ Mechaniker und kam nach der Lehre zum Bundesheer.

Josef kommt in Uniform zur Karlich: „Der Beruf KFZ Mechaniker war mir zu wenig sicher. Deshalb sattelte ich um. Als Polizist braucht man eine Dicke Haut die Schicksale bewegen und es ist schwer sie zu verarbeiten. Da muss man aufpassen das sie einen nicht die Seele auffressen“.

Gerald: „Ich wollte nicht mehr zur Schule gehen, meine Mutter brachte mich dann zur Polizei und ich lernte dort von Anfang an mein Handwerk. Später stellte ich auf Teilzeit um da ich alleinerziehender Vater war“.

Heidi: Ihre Tierliebe brachte sie zur Polizei, sie ist Hundeausbilderin und Hundeführerin und hatte einige spannende Geschichten zu erzählen.

Zum Schluss kamen Zwillinge mit Migrationshintergrund und auch sie erzählten einige spannende Geschichten, wie sie Polizisten wurden.

Es war sehr schön zu erkennen Polizisten sind auch nur Menschlich und oft Menschelt es auch in ihnen. Jeder bringt seine eigenen Erlebnisse und Erfahrungen mit sich.