Radfahrer bei Unfall in Willendorf schwer verletzt

Alexas_Fotos / Pixabay

Am 11.03.2017 gegen 09.55 Uhr lenkte eine 52-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen einen Pkw auf der B26 im Ortsgebiet von 2732 Willendorf.
Beim Linksabbiegen auf einen Parkplatz übersah sie einen in die Gegenrichtung fahrenden Radfahrer.
Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei der 54-jährige Radfahrer aus dem Bezirk Wiener Neustadt zu Sturz kam. Er wurde mit schweren Verletzungen in das LK Wr. Neustadt eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock und musste ebenfalls in das LK Wr. Neustadt eingeliefert werden.

Quelle