News Ticker

Rekordverdächtig: 800.000 in GRIESSNOCKERLAFFÄRE verwickelt!

Dreharbeiten für den nächsten Fall haben schon begonnen

Wos? 800.000 Besucher? In unsan Film? Da staunt das Ermittler Dreamteam Wos? 800.000 Besucher? In unsan Film? Da staunt das Ermittler Dreamteam Rudi Birkenberger (Simon Schwarz, l.) und Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, r.) | © 2017 Constantin Film Verleih GmbH / Bernd Schuller
Werbung

Während der Arbeit am nächsten Fall kam eine so alarmierende Meldung, dass dem bayrischen Ermittler-Dreamteam Franz & Rudi beinah die Leberkässemmeln runtergefallen wären: 800.000 Kinobesucher sind Rekord-verdächtig, die GRIESSNOCKERLAFFÄRE gesehen zu haben!

Niederkaltenkirchen – Man kann dem Eberhofer Franz, Bayerns Anti-Vorzeige-Dorfpolizisten, ja durchaus einiges vorwerfen: die bayerische Grantigkeit, seine Affinität zum Alkohol, das Phlegma und den Stumpfsinn… Aber wenn es um sein Ansehen bei den Fans geht, ist Verlass auf ihn:
GRIESSNOCKERLAFFÄRE hat in Bayern als erste Verfilmung eines Rita Falk-Bestsellers die 800.000 Zuschauer-Marke geknackt!

Der nächste Fall wird schon bearbeitet

Die vier bisherigen Verfilmungen der Bestseller-Reihe, „Dampfnudelblues„, „Winterkartoffelknödel„, „Schweinskopf al dente“ und „Griessnockerlaffäre„, sind mit über 2,4 Millionen Kinobesuchern das erfolgreichste Kinofranchise in Bayern.

Und ein Ende ist nicht in Sicht – das bewährte Team um Regisseur Ed Herzog, Erfolgsproduzentin Kerstin Schmidbauer und den Kollegen Sebastian Bezzel und Simon Schwarz sind schon am nächsten Fall SAUERKRAUTKOMA dran. Der Kinostart im Sommer 2018 geplant.

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel