News Ticker

Renates Schatten

Unsplash / Pixabay

Und ich habe nichts geahnt. Trotzdem ist Renate eine gebrochene Frau.

Detlef sitzt im Gefängnis auf 6 m2. Lebenslang und danach in Sicherheitsverwahrung.

Doch was ist mit Renate: Renate quält sich mit ihrer Schuld: Sie hat nichts merken wollen sagt sie. Sie hatte Angst ihr selbst erschaffenes Leben, ihre selbst-erschaffenen Träume zu verlieren.

Renates Welt und die Realität waren ein großer Unterschied. Das sagt sie heute selbst.
Sie wollte nicht hinsehen auf die Schatten, sie wollte Blind sein dafür und gerade das ist es was in diesen Buch wichtig ist zu verstehen.

Es wird auch Verblendung, Verdrängung genannt.

Renate lebt heute von Sozialhilfe, wohnt in einer kleinen Dachgeschoss Wohnung und schrieb das Buch um andere zu warnen und als Aufarbeitung. Ich finde Renate ist ein sehr gutes Buch gelungen.

Ich schließe nun die Seiten zu diesen Buch um ein Neues zu beginnen.

Zwei Engel im Himmel.

Ein Vater tötete seine 2 Söhne. Nur die Mutter konnte sich retten. Auch für sie folgen Schuldgefühle. Doch mit Hilfe von Therapie baut sie sich ein anderes, neues Leben auf. Trotz dieser Tragödie. Wie schafft man das, wie kann man so etwas schaffen. Das erzählen die Engel im Himmel

Ähnliche Artikel