News Ticker

Saudi Arabien und das Leben in der Steinzeit

Alexas_Fotos / Pixabay
Werbung

In Saudi-Arabien sind die Rechte der Frauen eingeschränkt wie in kaum einem anderen Land. Frauen unterliegen der gesetzlichen Vormundschaft durch ihren Vater, Bruder oder Ehemann. Ohne die Genehmigung des männlichen Vormunds können sie weder reisen noch einer bezahlten Arbeit nachgehen. Sie müssen sich in der Öffentlichkeit vollständig verschleiern und dürfen nicht Auto fahren. Der öffentliche Raum ist streng geschlechtergetrennt: in Bussen, Restaurants und Einkaufszentren gibt es abgegrenzte Bereiche für Frauen.

Das „WELTjournal+“ zeigt, wie die 15 Millionen saudischen Frauen ihren Alltag bestreiten, welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen und wie sie versuchen, um ihre Freiheit zu kämpfen.

Achtung: Das Video ist nur für Starke Nerven. Es zeigt wie eine Frau öffentlich geköpft wird.

Kronen Zeitung: Nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Silvesternacht sorgt nun eine Aussage eines Imams für neuen Zündstoff. „Die Ereignisse waren die Schuld der Frauen, weil sie halbnackt waren und Parfum trugen“, soll Sami Abu- Yusuf im russischen Fernsehen gesagt haben.

Wir Frauen sind in EUROPA in großer Gefahr. Dies wird immer offensichtlicher. Das ganze gehört schnell gestoppt und dem ganzen gehört schnell eine Grenze gezogen. Solche IMANE und ihre „Botschaften“ haben in unseren Ländern nichts verloren.

SCHARIA Die große Gefahr für EUROPA und Österreich. SCHARIA eine gefährliche, sehr gefährliche kranke Gesetzgebung des ISLAM. Auch Sex mit Tieren gehört zu dem Gesetz, Musikverbot wie im Video ebenfalls bestätigt wird. Verheiraten mit Verwandten, wie Cousine und Cousine und Köpfen von Frauen die auf offener Straße mitten im Straßenvekehr getötet werden. Nach einem kranken und Monster mässigen Gesetz. Männer köpfen Frauen die verschleiert sind einfach so. Alles im Video des Schreckens zu sehen. Und alles im Namen GOTTES genehmigt und angeblich vorgeschrieben. So jetzt haben solche Männer auch bei uns immer mehr die MACHT und das SAGEN. Wo soll das in einer Westlichen, EUROPÄISCHEN, Österreichischen Welt hinführen?

oe24.at

Wir dürfen hier in diesem Land nicht Opfer des IMAN und der SCHARIA werden. Solche Männer haben hier keinen Schutz zu suchen. Punkt.

Werbung