News Ticker

Schuss löst sich aus Waffe und verletzt 16-Jährigen

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Ein 16-jähriger Mann wurde am 20.Februar 2016 um 14.15 Uhr auf einem Altmetallplatz in Wien-Floridsdorf verletzt. Beim Herausnehmen mehrerer Mettalgegenstände löste sich ein Schuss aus einer offensichtlich widerrechtlich entsorgten, geladenen Waffe und traf den Mann im Bereich des linken Fußes. Der 16-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Waffe dürfte es sich um eine illegal umgebaute Leuchtpistole handeln, die nicht registriert wurde. Ein vorerst unbekannter Täter wurde nach dem Waffengesetz und wegen Fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.

Ähnliche Artikel