News Ticker

Schwerpunkt Suchtmittel im Straßenverkehr: 20 Führerscheinabnahmen

Alexas_Fotos / Pixabay

In den Nachtstunden vom 27.11. auf den 28.11.2015 führten Beamte der Polizeiinspektion Hufelandgasse gemeinsam mit Amtsärzten der LPD Wien erneut eine Schwerpunktaktion gegen Suchtmittel-Lenker in Meidling durch. Im Zuge der Aktion wurde bei 21 Fahrzeuglenkern eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel festgestellt, bei zwei weiteren eine Alkoholisierung von mehr als 0,8 g/l Blutalkoholgehalt. 20 Personen wurde am Ort der Anhaltung der Führerschein abgenommen. Eine Person wurde verwaltungsrechtlich festgenommen, in zwei Fällen wurde Suchtmittel in geringen Mengen sichergestellt. Insgesamt wurden bei der Schwerpunktaktion 132 Alko-Tests durchgeführt.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS.