News Ticker

Schwerverletzte bei Unfall im Gemeindegebiet Traiskirchen

Rico_Loeb / Pixabay

Eine 32-jährige Frau aus dem Bezirk Baden lenkte am 13. April 2017, gegen 22.20 Uhr, einen Van auf der L 156 im Freilandgebiet von Traiskirchen, in Fahrtrichtung Trumau, wo der Lkw aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Straße abkam.
Das Fahrzeug dürfte dann ein Verkehrsschild umgefahren und mehrere Bäume gestreift haben und frontal gegen einen Baum geprallt sein. Der Lkw kam entgegen der Fahrtrichtung im Straßengraben zum Stillstand.

Die Lenkerin war im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurde mit Verletzungen schweren Grades vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht.

Quelle