News Ticker

Sicherheit allein genügt nicht: Ungarn ruft um Hilfe

OpenClipartVectors / Pixabay

Tausende Flüchtlinge sind in Ungarn, besser gesagt am Ostbahnhof Ungarn.

Der Reporter sagte: „4 Klos für rund 2000 Flüchtlinge und mehr. In den Unterführungen beginnt es bereits Pestialisch zu stinken“!

Die Ungarn wissen nicht mehr was sie machen sollen, den Menschen ekelt es. Die Flüchtlinge werden immer mehr und sie wollen nach Deutschland. Merkel hat ihnen etwas versprochen was sie aber längst zurückgenommen hat. Grund der starke Andrang der seid dem nicht aufhört. Stacheldraht ist kein Problem wird durchgeschnitten und alle kommen.

„Der Abfall, der Kot, der Urin überall“: sagt ein Ungar wir halten es nicht mehr aus. Die Ungarn selbst rufen um Hilfe. Sie fotografieren und Bloggen um Hilfe. Was sind das für Zustände. Der Krieg ist schon so lange, warum gerade jetzt diese Völkerwanderung fragen sich viele? Wenn das so weiter geht ist unser Land kaputt.

Immer ärger immer widersprüchlicher: Hier der Link.