News Ticker

Sie haben mir nicht gefolgt

brenkee / Pixabay

Das sagt der Mann zu seiner Verteidigung, der seine gehörlosen Eltern erschlagen hat.

Eltern die den Kindern nicht folgen, die ihnen nicht geben was diese brauchen. Oft bekommen auch solche Kinder einen unglaublichen Hass auf die Eltern, aber auch gegen sich selbst und die Welt.

Die Eltern lieben mich zu wenig, sagt der Schatten zu diesen Kindern. Diese Muster spiegeln sich im Alltag wieder. Überall glaubt man Hass und Anfeindung zu finden. Es ist ein langer, steiniger Weg, dieses Muster neu zu programmieren.

Ich bin dein geliebtes Kind. Ich suche die Versöhnung, doch setze meine Grenzen. Bis dahin ist es ein langer steiniger Weg.

So jetzt zurück zu den Mann der seine Eltern erschlug: Die Eltern hatten das Haus, die Eltern hatten alle Rechte. Die Eltern haben den Sohn geduldet und ihm es vielleicht auch zu verstehen geben. Der Sohn hätte sich abnabeln müssen. Mit 48 Jahren eine eigene Existenz aufbauen. Doch gerade dies konnte er nicht. Das liegt alles lange zurück, was muss ein Kind leiden, nie mit Eltern und Geschwistern reden zu können? Die Schule dazu, vielleicht Mobbing. Wie sagte er im Verhör: „Ich hatte nie Freunde“!

Hier ein weiterer Artikel