News Ticker

Sohn griff Eltern an

Counselling / Pixabay
Werbung

Am 04.01.2015 kam es gegen 22:15 Uhr zu einem Streit zwischen einem Mann und seinen Eltern in der gemeinsamen Wohnung in der Beheimgasse. Im Zuge dessen griff der 30-Jährige nach einem Holzhocker und attackierte damit mehrmals seinen Vater (72) und seine Mutter (69) im Kopf- und Brustbereich. Beide mussten mit einem Rettungsdienst in ein Spital gebracht werden. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort festgenommen werden. Bereits am 16.12.2015 hatte der Beschuldigte vermutlich seinen Vater mit einem Hammer attackiert, woraufhin eine Anzeige auf freiem Fuße erfolgte.

Die Kronen Zeitung schreibt folgendes dazu.

„Weil sie ihn genervt haben“ hat ein 30 Jahre alter Mann am Montagabend im Wiener Bezirk Hernals seine Eltern mit einem Holzhocker attackiert. Das Ehepaar der 72- jährige Vater und die 69- jährige Mutter mussten von der Rettung ins Spital gebracht werden. Der Sohn wurde festgenommen, berichtete die Polizei am Dienstag. Es war bereits die zweite Attacke des 30- Jährigen binnen drei Wochen.

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel