News Ticker

Steinwandklamm wieder frei begehbar

Termin für das BÄRLAUCH-FEST steht auch (fast) fest!

Steinwandklamm Lawinen Ostern 2017 28. April 2017: Alles wieder frei begehbar und man beginnt mit prov. Reparatur | © Franz Singer

Das Schneechaos nach Ostern richtete etliche Schäden an, so manche wurden erst nach dem Abschaufeln meterhoher Lawinenkegel sichtbar. Lawinen bei uns im Bezirk Baden? Ja, die gab es – in einer sehr bekannten Klamm in Furth …

Selbst im höchst gelegenen Ort ist längst kein Schneeball mehr zu sehen, denn was die Schneeräum-Fahrzeuge übrig ließen, taute in wenigen Stunden weg. Doch in dunklen, engen Schluchten liegt heute noch Schnee und muss sehr mühsam entfernt werden. Denn dort kommt keine Maschine hin.

Brücken blieben heil, Geländer kaputt

Furth´s einzig verbliebenes Wahrzeichen, die Steinwandklamm war ja kurz kaum passierbar, eigentlich nur für trittsichere, winterfeste Abenteurer mit guter Ausrüstung. Nur der Betreiber selbst wagte sich, natürlich in Begleitung seiner „Lawinenhunde“ SUSI & Nachwuchs auf die besonders tief verschütteten Brücken. Man weiß ja nie, ob es unter der, teilweise bis zur Brust reichenden Schneedecke nicht wo ein kaputtes Brett gibt.

Unter den Tonnen von Schnee zeigten sich dann die wahren Schäden. Vor allem die Geländer waren abgeknickt wie Zahnstocher! „Die Brücken selbst sind heil geblieben„, wie Franz Singer berichtet. Und: „Wir sind hier ja einiges gewohnt, erst im Herbst durchschlugen riesige Felsbrocken einige Geländer und alle paar Jahre kommen die Lawinen besonders heftig!

Nur so spät wie heuer und solche Mengen Schnee in so kurzer Zeit, das war sogar für unsere Gegend viel.
Aber schon am dritten Tag danach waren auch die am meisten verschütteten Brücken befreit und man begann mit der vorerst prov. Reparatur der Geländer.

Dem unermüdlichen Einsatz der Betreiber und Helfer ist es zu verdanken, dass die Klamm seit dem 28. April 15h ist die Klamm wieder frei begehbar ist.
SUSI, Herrl Franz und das Team der Steinwandklamm wünschen euch allen schöne Wandertage!

PS: Seit dem 1. APRIL gibt es ÖSTERREICHS ERSTE WANDER-APP – nur in der Steinwandklamm!

PPS: Vermutlich wird das Opening der Klamm, das BÄRLAUCH-FEST – am 7. Mai ab ca. 11 Uhr stattfinden

Ähnliche Artikel