News Ticker

SWV – Strobl: KMU-Paket bringt tausende neue Jobs in Wien

PeteLinforth / Pixabay

Mit Investitionszuwachsprämien im Umfang von 175 Millionen wird dort Geld investiert, wo die meisten Jobs entstehen: bei Klein- und Mittelbetrieben.

Wiener UnternehmerInnen sehen im Wirtschaftspaket der Bundesregierung die erhoffte Erleichterung bei Investitionen.

Fritz Strobl, Präsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Wien, begrüßt das Wirtschaftspaket der Bundesregierung: „Das ist ein großer Schritt für die kleinen und mittleren Unternehmen. 175 Millionen machen gerade dort einen großen Unterschied. Neue Investitionen sind unbestritten das Beste für den Standort und für den Arbeitsmarkt.“

Fritz Strobl weiter: „Besonders freut am Wirtschaftspaket die Ausbildungsgarantie für arbeitslose Erwachsene bis 25 Jahre. Denn wir müssen stärker in die Jungen investieren.“

Hoffnungen verbindet Strobl auch mit der Schaffung einer Finanzierungsgesellschaft bei der Kontrollbank: „Die Kreditklemme wird immer enger, es war an der Zeit, dass hier gegengesteuert wird.“

Quelle