Thomas Stelzer zur Nominierung als Landesparteiobmann der ÖVP OÖ

PIRO4D / Pixabay

Thomas Stelzer, heißt der neue Landeshauptmann von OÖ.

Vielen Dank an Josef Pühringer für die langjährige Zusammenarbeit.

„Im Namen der gesamten Jungen ÖVP freue ich mich, Thomas Stelzer zu seiner heutigen einstimmigen Nominierung als zukünftiger Landesparteiobmann der ÖVP Oberösterreich gratulieren zu dürfen. Thomas Stelzer hat bereits in seiner Funktion als Landeshauptmannstellvertreter bewiesen, dass er sich mit viel Engagement und unermüdlichem Einsatz für die Anliegen der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher einsetzt. Ich bin mir sicher, dass er das auch als Landeshauptmann tun wird und den erfolgreichen Weg seines Vorgängers fortsetzen wird. Ich darf ihm schon jetzt vonseiten der Jungen ÖVP die volle Unterstützung zusichern“, so Sebastian Kurz, Bundesobmann der Jungen ÖVP.

Thomas Stelzer übernimmt die Funktion des Landesparteiobmannes von Josef Pühringer, der sein Amt nach 22 Jahren übergibt. „Vielen Dank an den scheidenden Landeshauptmann Josef Pühringer für seine Arbeit und seinen unglaublichen Einsatz in den letzten Jahren. Als Junge ÖVP wussten wir in Josef Pühringer immer einen starken und verlässlichen Partner für junge Anliegen und konnten mit ihm gemeinsam vieles umsetzen“, so Sebastian Kurz weiter.

„Besonders freut es uns an dieser Stelle, dass nun Christine Haberlander die Bildungsagenden als Landesrätin von Thomas Stelzer übernimmt. Christine Haberlander war von 2007 bis 2013 Mitglied im Landesvorstand der Jungen ÖVP Oberösterreich und steht nun neben Helena Kirchmayr als weitere Vertreterin der Jungen ÖVP an der Spitze der oberösterreichischen Landesregierung. Ich freue mich, dass die JVP so stark in Oberösterreich vertreten ist und freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit dem zukünftigen Landeshauptmann Thomas Stelzer und unserer neuen Landesrätin Christine Haberlander“, so Sebastian Kurz abschließend.

Stelzer gab der Krone bereits das erste Interview.

Quelle

Ähnliche Artikel