Tschechiens Präsidenten Kinderporno Skandal?

Alexas_Fotos / Pixabay

Wer ist dieser Mann?
Es wird auch von einem Hacker Angriff gesprochen, spekuliert

Trotzdem, solche Vorwürfe bekommt man auch als Präsident nicht so leicht los!

oe24 Schreibt:
Kinderporno-Skandal um Tschechiens Präsidenten.

 Ende März hatte der tschechische Staatspräsident Milos Zeman öffentlich erklärt, Opfer von Hackern geworden zu sein, die auf seinem Computer kinderpornografische Bilder hochgeladen hätten. Seinen Angaben zufolge ereignete sich dies vor etwa einem Jahr. Die Polizei, die daraufhin Ermittlungen aufnahm, hat nun mitgeteilt, dass sie keine Spuren von Hacking festgestellt hat.

„Die Polizei der Tschechischen Republik hat sich mit dieser Affäre aus formeller Pflicht befasst, die Untersuchung ist allerdings schon beendet, denn es wurde kein Verdacht auf ein unerlaubtes Vorgehen festgestellt“, sagte die Sprecherin der tschechischen Polizeiführung der Nachrichtenagentur AFP, Ivana Nguyenova.

Hier der ganze unglaubliche Artikel

Was wird jetzt geschehen?
Wird der Präsident zurücktreten? Oder wird er seine „Unschuld“ beweisen können?
Noch muss die Unschuldsvermutung gelten. Werden sich gar Opfer melden? Es bleibt spannend.

Ähnliche Artikel