News Ticker

Tschernobyl wird Kraftwerk der Sonne

Amort1939 / Pixabay

Als ich den Artikel gelesen hatte, dachte ich mir, was verbinden wir mit der Sonne?

  • Leben
  • Wärme
  • Wachstum
  • Behaglichkeit, Licht und viele mehr positive Dinge fallen mir da auf der Stelle ein.

Doch wenn die Sonne zu sehr strahlt, sie zu sehr heizt.

  • Dann verbinden wir auch Schmerz mit der Sonne.
  • Sie verbrennt einen regelrecht, löst Brände aus.
  • Hautkrebs
  • Schwitzen
  • Kreislaufprobleme
  • Wüste
  • Pflanzen die verdorren, Wasser das verdunstet und vieles mehr.

Und nun steht in großen Lettern in der Tageszeitung: Tschernobyl wird Sonnenkraftwerk.

Tschernobyl, wir die dabei waren bei diesen Gau. Die Angst hatten, die Medien die sich in den Nachrichten überschlugen, so viele die ihr Leben verloren haben und schwerst erkrankten, bis heute. Dieses Tschernobyl wird jetzt ein Sonnenkraftwerk.

Kronen Zeitung: Einer leuchtenden Zukunft sieht im wahrsten Sinne des Wortes die Reaktorruine Tschernobyl entgegen: Das immer noch akut atomar verstrahlte Gelände rund um den ukrainischen Meiler soll jetzt in eine riesige Solar- Anlage verwandelt werden. Dafür werden horrende Summen investiert. Investoren gibt es schon.

„Tschernobyl hat enormes Potenzial für den Ausbau der erneuerbaren Energie. Wir haben hier bereits Hochspannungsleitungen, die einst von dem Reaktor weggingen. Dieses Netz könnte problemlos für den Transport von Solarenergie adaptiert werden“, sagt der ukrainische Umweltminister Ostap Semerak. Für diese Pläne hat er die gesamte etwa 1000 Quadratkilometer große Sperrzone im Auge.

Hier der ganze unglaubliche Artikel

Ähnliche Artikel