News Ticker

Überfall in Schwarzenbach (Home Invasion) – Bezirk Wr. Neustadt – Hinweise erbeten

Pixaline / Pixabay

Ein 58-jähriger Mann wurde am 20. August 2017, gegen 03.00 Uhr, durch den Schein einer Taschenlampe im Schlafzimmer seines Wohnhauses in Schwarzenbach geweckt und nahm 3 unbekannte, maskierte, männliche Personen im Zimmer wahr.
Die unbekannten Täter stürzten sich auf ihn und schlugen auf ihn ein. Er versuchte sich zu wehren, wurde aber von den Tätern gefesselt.
Die Täter schlugen und traten mehrmals auf ihn, seine 55-jährige Frau und seine 80-jährige Mutter ein. Die unbekannten Täter raubten aus dem Tresor Bargeld in unbekannter Höhe.
Die Täter flüchteten mit dem Fahrzeug des Opfers vermutlich in Richtung Ungarn. Der Pkw wurde in Ungarn aufgefunden. Dieser wurde angezündet und brannte aus.

Nachdem die Täter den Tatort verlassen haben, konnte sich der Mann von seinen Fesseln befreien und holte Hilfe. Die drei Opfer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden Frauen wurden in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht.

Eine Alarmfahndung verlief negativ. Die Erhebungen der Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Raub, sind im Gange.

Täterbeschreibung:
Alle 3 Männer sind 175 – 180 cm groß, zwei Täter schlank, ein Täter korpulent;
Alle drei waren schwarz bekleidet, mit Aufschrift im Brustbereich des T-Shirts.
Die Täter waren mit schwarzen Sturmhauben maskiert und trugen schwarze Handschuhe.
Die Täter sprachen untereinander wenig in gebrochenem Deutsch mit vermutlich ungarischem Akzent.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter der Telefonnummer 059133-30-3333 erbeten.

Hier eine weitere Meldung

Quelle

Ähnliche Artikel