News Ticker

Und wieder: Mann erschoss Frau dann Hund danach sich selbst

geralt / Pixabay

Ich komme gerade von den Recherchearbeiten daran. Ich kann nur sagen es ist nicht erträglich das alles zu hören und zu sehen. Deshalb wird es von meiner Seite hier keine Bilder geben.

Außer ein Symbolbild: Beide waren Pensionisten, Pensionisten denen man übel seitens der Behörden mitgespielt hat. Angeblich war auch eine Nachbarstreitigkeit im Gange. Beide waren auch körperlich sehr krank. Außer Aufforderung, freche Briefe gab es keine Hilfe.

Es war eine Verzweiflungstat!

Natürlich will man die Abschiedsbriefe nicht verlesen lassen, angeblich gibt es keinen wurde den Medien gesagt. Es muß aufhören das Ämter so freche Briefe schreiben dürfen, die Verletzten so bedrohen und fertig machen dürfen. Das sie entweder sich selbst schaden oder anderen. Welt wach auf und erkenne. Mittlerweile klagen dutzende Tote an!

Hier mehr dazu: Jeder weiß wenn er mit einem Amt zu tun hat wie schnell es zu Unterdrückung, Erpressung und mehr kommt. Wie verzweifelt man gemacht wird. Und schnell kommt es dann zu Kurzschluss wie hier wieder. Hoffentlich finden die Seelen nun Frieden.