News Ticker

Ungarn schließt für Kroatien die Grenze

Letzte Meldungen auf ARD Ungarn droht für Kroatien die Grenze zu schließen. Keiner mehr raus keiner mehr rein.

Die Nerven liegen frei, nichts geht mehr. Ungarn hat es satt das Kroatien mit Bussen die Flüchtlinge nach Ungarn bringt. Jetzt wird auch hier eine Grenze errichtet.

Das Ende dieser EU ist eingeläutet. Hier ist wirklich das Ende erreicht. Gelten darf man nicht lassen die Menschen flüchten weil sie kein Geld mehr haben.

Geld ist nicht das Problem der Flüchtlinge. Immerhin zahlen sie 10.000 Euro an Schlepper und mehr. Unser Problem aber ist. Das die Wirtschaft immer mehr zusammenbricht siehe Sendung ECO.

Und wie manche Flüchtlinge mit uns spielen: Die Frau hat einen sicheren Job in der Türkei und Vater und Sohn kassieren hier in Österreich Gelder.

Tagebuch einer Flucht.

Sie zahlten 10.000 Euro für die Flucht, kleideten sich neu ein und wenn die Wäsche dreckig war warfen sie sie weg. Bei uns bekommen sie 1200 Euro im Monat und und. Die Frau arbeitet als Medizinische Technische Assistentin in der Türkei und gegenseitig schicken sie sich zusätzlich Geld. Bitte Video genau ansehen.