News Ticker

Vier Verletzte nach Auffahrunfall

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Werbung

Eine 73-Jährige lenkte ihren Pkw am 22.09.2017 gegen 20:45 Uhr in der Erzherzog-Karl-Straße, in Fahrtrichtung Genochplatz.
Zwei weitere Pkws hielten an der Kreuzung Erzherzog-Karl-Straße auf der Abbiegerspur. Laut derzeitigem Ermittlungsstand kollidierte die 73-jährige Lenkerin mit dem hinteren stehenden Fahrzeug. Dabei wurde der Pkw auf das davor stehende Fahrzeug geschleudert. Die drei Lenker (73, 60, 62) und ein weiterer Insasse (61) wurden vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt.
Die Fahrzeuglenker wurden in ein Spital gebracht. Bei der Erstuntersuchung im Spital wurde bei der Lenkerin eine Alkoholisierung festgestellt. Es bestand keine Lebensgefahr.

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel