News Ticker

Waggon bei Einfahrt Wien Meidling umgestürzt

Railjet | © ÖBB / Foto: Harald Eisenberger Railjet | © ÖBB / Foto: Harald Eisenberger

Karsamstag, viele wollen heute zu ihren Freunden und Verwandten fahren. Viele nehmen dafür auch die Öffis. Nun kam es zu einem spektakulären Unfall in der Einfahrt Wien Meidling. Der Zug entgleiste nicht nur, sondern ein Waggon kippte richtig um.

UPDATE:

KURIER: Der Zug ist gegen 16.25 Uhr vom Hauptbahnhof am Bahnhof Meidling  eingefahren. „Auf einmal hat es einen Kracher gemacht und Rauch war zu sehen“, sagt KURIER-Redakteurin Lisa Rieger. Ein Waggon ist umgekippt, zwei weitere dürften entgleist sein, aber nicht umgekippt sein. Die ÖBB haben einen sogenannten zentralen Ereignisstab eingerichtet. Rettungskräfte und Feuerwehrleute sind vor Ort, um die Fahrgäste, die noch in dem umgekippten Waggon sind, zu bergen. Die Polizei soll Beamte vom Einsatz beim Bundesligaspiel Rapid gegen Altach abgezogen und zum Bahnhof beordert haben.

Hier ein weiterer Bericht mit ersten Bildern.

Hier ein weiterer Medienbericht.

Ähnliche Artikel