News Ticker

Wien Innere Stadt: Mann bedroht Frau mit Pistole

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Werbung

Mehrere Zeugen riefen am 17. Jänner 2016 gegen 17:00 Uhr die Polizei in die Opernpassage. Sie hatten beobachtet, wie eine Frau von einem Mann mit einer Schusswaffe in der Hand verfolgt wurde. Dabei zielte er in Richtung der Frau (51). Nach kurzer Zeit brach er die Verfolgung ab und flüchtete. Vom darauffolgenden Großaufgebot der Polizei erschreckt, meldete sich der Tatverdächtige am Notruf der Polizei. Der 75-Jährige wurde in seiner Wohnung festgenommen und zwei Schusswaffen, es handelt sich dabei um Pistolen, sichergestellt. Laut seinen Angaben habe er von der 51-Jährigen einen Tritt in den Gesäßbereich bekommen, weshalb er sich bedroht fühlte und die Waffe zog. Der mutmaßliche Täter war zum Tatzeitpunkt im Besitz eines gültigen waffenrechtlichen Dokuments.

Werbung

Quelle