News Ticker

Wien-Liesing: Dachrinnenbetrüger geschnappt

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Werbung

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Liesing gelang es am 06. Oktober 2017 vier Personen nach einem Dachrinnenbetrug vorläufig festzunehmen.
Die vier Tatverdächtigen (41, 39, 31, 25) hatten sich als Mitarbeiter einer ortsansässigen Firma ausgegeben und wollten die Dachrinne des Hauses eines 81-Jährigen reparieren.
Da die Dachrinne aber erst kürzlich erneuert wurde, hatte ein 72-jähriger Nachbar Verdacht geschöpft.
Er alarmierte und informierte die Polizei über den Vorfall. Um die geforderte Geldsumme abzuholen, kamen die vier Tatverdächtigen erneut zu dem Haus des 81-Jährigen zurück und wurden von den Beamten angehalten. Die vier männlichen Personen wurden auf freien Fuß angezeigt.

Werbung

Quelle