News Ticker

Wirtschaftskammer-Funktionär schockt mit Vergleich von SPÖ und Nazis

Photo-Mix / Pixabay
Werbung

Keine Konsequenzen für solche Aussagen?
Die SPÖ lässt kein Fettnäpfchen aus. Doch diese Aussage geht zu weit.
Der neue Slogan der Roten scheint Christian Ebner an die NSDAP zu erinnern

„Hol dir, was dir zusteht“ – Mit diesem Slogan wollen Kern und seine Sozialdemokraten in den Wahlkampf starten. Zurück zu ihren Wurzeln denkt sich die SPÖ. Einige andere sehen das wohl anders und ziehen drastische Vergleiche, die vielen zu weit gehen.

So zum Beispiel Wirtschaftskammer-Funktionär Christian Ebner. Auf Twitter schreibt er: „Der #HolDirWasDirZusteht Slogan hätte auch perfekt für die NSDAP gepasst“.

Einige User zeigten sich von dieser Aussage schockiert. „Ihr Tweet ist aber sowas von daneben. Übrigens ist es eine Verharmlosung der Epoche in der Österreich nicht existierte“, schreibt beispielsweise Christian Drothler.

Es ist ein schmutziger Wahlkampf.

Das sieht man an diesem Aussagen sehr gut und es geht viel zu weit

Wo bleibt hier die Strafe für solche USER?

Im Gegenteil er ist selbst ein Funktionär der Wirtschaftskammer und macht solche, öffentlichen Aussagen, die scheinbar keine Konsequenzen haben.

Hier mehr dazu

Werbung

Ähnliche Artikel