News Ticker

Zweite Leiche gefunden

Bonnybbx / Pixabay
Werbung

Am Nachmittag des 4. Januar 2016 wurde im Traunsee, im Stadtgebiet von Gmunden, von EKO Cobra Tauchern ein Leichnam eines Mannes geborgen. Ob es einen Zusammenhang zur Presseaussendung „Zwei Koffer mit Leichenteilen im Traunsee gefunden“ gibt kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Ermittlungen des Landeskriminalamts Oberösterreich laufen auf Hochtouren. Nähere Informationen werden gegebenenfalls auf der Pressekonferenz am 5. Jänner 2016 um 11 Uhr bekannt gegeben.

Zeit im Blick: Wir interpretieren zwar noch doch es könnte sich als Beziehungs- Drama herausstellen. Hypothese der Mann tötete zuerst seine Frau. Zerteilte sie steckte sie in die Koffer, warf sie in den See. Danach tötete er sich selbst und stürzte in den See.

Warum? Das muss geklärt werden: Die Tat soll zwischen Weihnachten und Silvester geschehen sein. Wenn die Identität des Mannes geklärt ist werden wir mehr in Erfahrung bringen können.

Werbung

Quelle

Ähnliche Artikel