„Grießnockerlaffäre“ TV-Premiere

ORF Premiere: MO, 06.08.2018, 20:15 Uhr

Grießnockerlaffäre
Für Kommissarin 'Thin Lizzy' ist es eindeutig, auf dem Griff der Mordwaffe ist 'Franz Eberhofer' eingraviert. | Nora Waldstätten (Thin Lizzy), Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer). | © Foto: ORF/Constantin Film

Zum Kinostart von ‚Sauerkrautkoma‘ wärmt der ORF die Grießnockerlsuppe wieder auf und bringt die 4.te Rita-Falk Verfilmung als deutschsprachige Free-TV-Premiere.

Grießnockerlaffäre: Franz Eberhofer unter Mordverdacht!

Grießnockerlaffäre
Bei einer feuchtfröhlichen Polizisten-Hochzeit gerät Eberhofer mit dem ungeliebten Vorgesetzten Barschl in Streit. | Francis Fulton-Smith (Barschl), Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer). | © Foto: ORF/Constantin Film

Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) kommt nicht zur Ruhe: Er wird eines grauenden Morgens verkatert vom SEK geweckt und nicht mal Omas (Enzi Fuchs) Besen kann die Einsatzkräfte vertreiben.

Er wird beschuldigt, seinen Vorgesetzten und erklärten Erzfeind Polizeidirektor Barschl (Francis Fulton-Smith) umgebracht zu haben. Alles spricht gegen ihn – steckt ja auch sein eigenes Messer in Barschls Rücken.

Für Kommissarin ‚Thin Lizzy‘ (Nora Waldstätten) ist der Fall „Eberhofer“ eindeutig – aber ein Alibi, das ihm Vater Eberhofer (Eisi Gulp) bastelte, ermöglicht den Franz auf freien Fuß und eigene Faust zu ermitteln.

Grießnockerlaffäre
Eberhofer und Birkenberger jagen mit High-Tech den wahren Mörder … | Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Simon Schwarz (Rudi Birkenberger). | © Foto: ORF/Constantin Film

Er ist drauf und dran, mit Privatdetektiv Rudi Birkenbergers (Simon Schwarz) Hilfe den Täter zu fassen, würde ihm seine Familie nicht das Leben schwermachen:
Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) will sich unbedingt verloben und Oma Eberhofer soll Jugendschwarm Paul (Branko Samarovski), der plötzlich vor der Tür steht, ausschließlich mit Grießnockerlsuppe bekochen.

In weiteren Rollen spielen  Lilith Stangenberg, Franziska Singer, Gerhard Wittmann und andere.
Das Buch stammt natürlich wieder von Bestseller Autorin Rita-Falk. Drehbuch schrieb wie schon für „Schweinskopf al dente“ Stefan Betz.

PS: Eberhofers nächster Fall steht schon bevor: „Sauerkrautkoma“ startet am 9. August in den österreichischen Kinos.