RUSH – Alles für den Sieg

Ab März 2014 sollte die DVD im Verleih stehen, bzw. kommt der im Herbst 2013 im Kino gestartete Film ab 14.03.2014 in die A1-TV-Videothek.

Als einer der Mitte der 70-er Jahre ein Idol namens NIKI LAUDA hatte, der vor den ersten TV Kastl mitfieberte wenn sich Niki mit den weltbesten Fahrern duellierte werde ich mir den Film im Heimkino anschauen. Und kritisch betrachten wie authentisch er rüberkommt.

Vor allem das Bübchen DANIEL BRÜHL sieht mir nicht nach dem jungen Lauda aus, dennoch macht er in den Trailern eine gute Figur. Mal sehen wie er sich über die Renndistanz der Filmlänge von 2 Stunden schlägt.

Eine ganz andere Figur macht sein Kontrahent, James Hunt, gespielt von CHRIS HEMSWORTH (Thor, Avengers, Star Trek, … ) der dem echten Hunt schon weit mehr gleicht.

Was die Trailer auch zeigen ist das va. die Ausstattung sehr passend ist, vom kleinsten Detail wie den analogen Fotoapparaten der Zuseher bis zum Ambiente der gesamten Kulisse passt alles zu den 70er Jahren. Ebenso scheint mir die Story nahe an den wahren Gegebenheiten dran zu sein.