Wir bekommen im Moment sehr viele Fake Kommentare

Beleidigungen, Drohungen an der Tagesordnung.

Ich habe wirklich Angst, nicht nur von den Nachbarn. Aber von den Nachbarn ganz besonders.

Jeden Tag sitzen sie bei besagten und lästern über uns.

Es ist kaum auszuhalten. Nur so viel dazu.

Andere schreiben unter Fake Namen und wollen die Situation weiter aufheizen.

Ihr seid die Guten alles klar.

Mir geht es nicht gut dabei und auch das Gericht wird es erfahren. Ich werde keinem etwas tun. Nein, dazu sollen jetzt die Gerichte sprechen. Ich will nicht Amoklaufen NEIN! Aber ich will aufzeigen wie wenig Hilfe es wirklich gibt. Das man sich in manchen Fällen nicht wundern darf, doch alles kommt bei Gericht zur Sprache. Punkt.

Auch ich werde bedroht und das sollte man nicht außer Acht lassen.

2 Kommentare

  1. Die Filtereinstellungen bez. Kommentare wurden soeben schärfer eingestellt. Ebenfalls die Mailboxen, dh. es hat wenig Sinn uns weiterhin mit Nachrichten zu bombardieren welche gewisse Merkmale aufweisen. Was das ist wissen die Schreiber selber, ich sage nicht wie man so etwas erkennt und umgeht.
    Aber es braucht sich keiner wundern der wenig konstruktives beiträgt, dass sein Kommentar nicht erscheint.
    Denn was passiert wenn man ALLE Kommentare automatisch freischalten lässt kommt bei oben erwähnter Sache zur Sprache.

    Dh. ab nun behalten wir uns vor solche Kommentare welche dennoch durch die Filter kommen zu löschen!

  2. Nochmals auch für Gericht und Polizei. Auch wir haben Angst vor solchen Nachbarn, es zeigt wenn jemand so etwas tut, einen beschimpft mit Häng di auf, wie unberechenbar solche Personen sind.

    Ich habe aus reiner Angst so reagiert am Abend wie ich reagiert habe. Denn es muss endlich aufgeklärt werden.

    Keiner will wirklich Amok laufen, doch es ist die Hilfe die fehlt, dass einem wirklich zugehört wird und verstanden.

Kommentare sind deaktiviert.