Brand in der Justizanstalt Josefstadt

AlexVan / Pixabay

Der Reporter von oe24 hat es angesprochen: „Daniel L ist seit kurzem wegen 3 fach Mord in dieser Haftanstalt. Er tötete seine schwangere Freundin und sein eigenes Kind. Deshalb 3 weil sie war im 6 Monat schwanger.

Heute brannte es in der Justizanstalt und der Justizwachebeamte verneinte es nicht gerade, dass Daniel L? Er kann es eben nicht sagen? Der mutmaßliche Täter war noch keine 30 Jahre, sagt der Justizbeamte lediglich. “ Ich kann und darf ihnen nicht sagen ob sie recht haben“! Wurde zum Reporter von oe24 gesagt. Es gilt die Unschuldsvermutung. Da kann man eben nicht vorsichtig genug sein.

Der mutmaßliche Täter soll eine Matratze in der Zelle angezündet haben, die Berufsfeuerwehr musste anrücken und 50 Häftlinge wurden in Sicherheit gebracht.

Daniel L tut ja seine Tat furchtbar leid, sagt die Anwältin. Der wird doch keine Zelle anzünden!

Update

Bei dem Täter soll es sich um einen 32 jährigen Mann handeln.
14 Häftlinge sollen verletzt worden sein, einer davon schwer.

Da die Häftlinge ja in ihren Zellen rauchen dürfen, brauchen sie auch Feuerzeuge.