Die Kirche feiert am heutigen Tag die Unterwerfung der Frauen

Tatort Kirche: Bild pixabay, mon. Zeit im Blick

Maria, die Opfer war, alles mit sich machen gelassen hat. Gelitten hat und gedient hat. Die sich unterworfen hat, egal was Gott ihr auftrug.

Das feiert die Kirche am heutigen Tag, dem 8. Dezember.

Hätte sie sich gewehrt, wäre die Frau vor dieser Kirche Sünderin genannt worden und nicht Heilige. Wäre ihr Sohn nie Sohn Gottes genannt worden, weil man Gott laut dieser Kirche nicht widersprechen darf.

Man wird ihm zum Fraß vorgeworfen. Doch Jesus hat alles erfüllt, nun ist es Zeit, dass diese Kirche die Wahrheit des Lichtbringers Jesus erkennt. Amen.

Tatort Kirche, die Erniedrigung der Frau, die Erhöhung des Mannes.