Eilmeldung: Bedrohte Ärztin wurde heute tot aufgefunden

Eilmeldung

Sie hatte Angst, sie bat um Hilfe, doch statt Hilfe kam es immer schlimmer, siehe Bericht.

Update: Schwerste Vorwürfe an Polizei und Justiz auf Twitter.

Hier haben gerade die versagt die helfen sollten, auch ein Krisentelefon hätte hier nichts gebracht. Sie untersuchen nicht weiter, machen damit die Fehler weiter, so weit wir uns erinnern, gab es eine e- mail wo der Täter schrieb: „Werde es aussehen lassen wie Selbstmord“! Und jetzt, soll die Ärztin laut Staatsanwalt Selbstmord begangen haben, weil nichts anderes für diese vorstellbar ist?

Unglaublich, wie damit auch die trauernden Angehörigen weiter diffamiert werden und verhöhnt.

Angeblich keine weiteren Untersuchungen: Staatsanwalt geht von Suizid aus und Untersuchung des Leichnames ist auch nicht angeordnet, berichten verschiedene Medien. Warum?

Jetzt wurde die Ärztin tot, heute Morgen in ihrer Praxis aufgefunden und es liege laut Kronen Zeitung Bericht kein Fremdverschulden vor. Das wollen die verantwortlichen schon jetzt wissen und es wird gar von Suizid geschrieben. Noch im Tod wird von den Verantwortlichen so gehandelt. Das will man wissen, kaum wurde die Frau, die auch Kinder hat, aufgefunden: Was sagt da der Presserat? Solche Antworten angeblich an Journalisten? Entsetzt, viele weinen. Es wurde ihr nicht geholfen, es gab sogar angeblich eine Unterlassungserklärung an Behörden, weil diese Sie in den Dreck gezogen hätten.

Ihr Herz hielt dies alles nicht mehr aus: Und wenn eine Ärztin keine Hilfe findet?

Was war geschehen? ist sie zerbrochen, konnte nicht mehr weiter und ihr Herz setzte aus?

Quelle, Zitat, Kronen Zeitung:

Bedrohte Ärztin tot in ihrer Praxis aufgefunden

Jene Ärztin, die in den vergangenen Monaten Morddrohungen von Impfgegnern erhalten hatte, wurde Freitagfrüh tot in ihrer Praxis aufgefunden. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) zeigte sich „bestürzt“ über den Tod von Lisa-Maria Kellermayr.

Sehr geehrte Krone: „Wenn nicht einmal eine Ärztin selbst weiter weiß und kann und in kürzester Zeit von Suizid geschrieben wird, helfen auch solche Tipps nichts mehr.

Quelle, oe24: Freitagmorgen wurde die Allgemeinmedizinerin Lisa-Maria Kellermayr tot in ihrer Praxis in Oberösterreich aufgefunden. Das berichten die OÖNachrichten. Die Staatsanwaltschaft Wels bestätigte einen Suizid. Es seien Abschiedsbriefe gefunden worden, zu deren Inhalt man nichts sagen wollte. Es wurde keine Obduktion angeordnet.

Von Impfgegnern bedrohte Ärztin tot aufgefunden

Quelle, Zitat, HEUTE: Aufgrund der vorgefunde…