“Herr Bundeskanzler zum Rapport”!

Foto:zib

Jetzt fahren die Landeshauptleute schwere Geschütze gegen die eigene Regierung auf.

Immer lauter werden die Rufe, “So nicht Herr Bundeskanzler”!

Kindergeldkürzung um 30 Millionen gehe nicht.
Flüchtlinge  die hier leben und eine Ausbildung machen, nach Hause schicken gehe nicht.

Einsparungen im Gesundheitssystem wie es sich Türkis/ BLau vorstellt, gehe nicht.

Bei der ÖVP ist immer mehr Feuer am Dach: “Zum Rapport Herr Bundeskanzler Kurz”!

Hier ein weiterer Bericht

Vorschläge wie es sich die Regierung vorstellt, sind nicht umsetzbar.