Mehrere Brände und Todesfälle nach Weihnachten

hslergr1 / Pixabay

Tragödie zu Weihnachten: Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Döbling.

Im Zuge der Brandbekämpfung entdeckten die Feuerwehrleute die pflegebedürftige Frau, für die jede Hilfe zu spät kam.

Bei einem Zimmerbrand ist in Wien-Döbling am Vormittag des heiligen Abend eine Frau tot aufgefunden worden. Das bestätigte der Sprecher der Wiener Berufsfeuerwehr, Lukas Schauer auf Anfrage der APA. Demnach hatten Nachbarn in der Sieveringer Straße Brandgeruch wahrgenommen und gegen 9.00 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür und sahen sich mit einem Feuer konfrontiert.

Christbaum fing Feuer, 40 Leute aus Wohnhaus evakuiert

Zu zahlreichen für die Weihnachtszeit typischen Bränden mussten in der Nacht auf Freitag Feuerwehren in mehreren Bundesländern ausrücken. Mehrere Christbäume standen in Flammen – es gab Verletzte und teils beträchtlichen Sachschaden.

Feuer in Wohnhaus: Brandstiftung vermutet

Christbaumbrand: Familie rettete sich ins Freie

Adventkranz löste Bauernhausbrand aus