Nicht Therapie-fähig

Peggy_Marco / Pixabay

Du kannst den nur noch wegsperren, er ist nicht mehr Therapie-fähig

Täter wie der Amokfahrer von Graz und der Mann der seine Schwester und seine eigene Ehefrau vor einem Einkaufszentrum in der Steiermark tötete gehören zu diesen Leuten. Gehören höchst wahrscheinlich zu diesen Leuten.

Entscheiden müssen das aber Fachleute: Es ist sehr schwer so zu entscheiden, Täter können sich verstellen. Doch es gibt Situationen wo sie sich nicht mehr verstellen können.

Es ist vieles sehr schwer. Da weiß man nicht wo man anfangen soll. Es gibt die Psychose. Das sind Minuten die über Leben und Tod entscheiden. Wenn eine Psychose durchbricht, der Amok durchbricht ist es gelaufen.

„Plötzlich das Messer im Rücken, von einem Moment auf den anderen verletzte mich der Partner, Freund schwer“?

Was war vorher geschehen? War Alkohol im Spiel? Drogen?

Die Kriminalisten müssen am jedem kleinen Detail arbeiten. Keine leichte Aufgabe.

Das vorher spielt immer eine große Rolle und auch auf Wahrheitsgehalt muss geprüft werden.

Dann wird wie bei einem Puzzle alles ganz vorsichtig zusammengebaut und am Ende entscheidet Gericht und Geschworene.

1 Kommentar

  1. Bis zu einem gewissen Punkt ist zum Glück jeder Mensch lernfähig. Doch, wenn nicht kann es zur Katastrophe kommen und jeder dreht am Schicksalsrad.

Kommentare sind deaktiviert.