Strache: „Habe überspitzt mit dem ORF gestritten“!

Vizekanzler H.C. Strache bei seiner Ernennung bzw. Angelobung | Foto: Carina KARLOVITS / © u. zvg. 2017 Österreichische Präsidentschaftskanzlei
Vizekanzler H.C. Strache bei seiner Ernennung bzw. Angelobung | Foto: Carina KARLOVITS / © u. zvg. 2017 Österreichische Präsidentschaftskanzlei

Überspitzte Handlungen gesetzt, aller SATIRE sagt Strache.

Natürlich sei ein Körnchen Wahrheit überall dabei.

Bundeskanzler Sebastian Kurz: „Die Medien sollten nicht alles so ernst nehmen, vieles wird im Scherz gesagt und ist mehr als SATIRE gemeint“!

Türkis/Blau: Die Medien nehmen alles oder vieles zu ernst.

Die Opposition reagiert sauer: „Vieles ist sehr gefährlich was TÜRKIS/ BLAU von sich geben. Dieser Gefahr sind sich weder Kurz noch ein Vize Kanzler Strache bewusst.

Man bekomme Bauchweh meinte man von Seiten der NEOS wenn man TÜRKIS/ BLAU zuhöre. Ein ungutes flaues Gefühl.

Die SPÖ ist sowieso auf Kriegsfuß mit der REGIERUNG.

Die GRÜNEN sind draußen. Und die Liste Pilz arbeitet an eigener Vergangenheit.

Eine Opposition ohne Macht, aber Ohnmacht.