Verkehrsunfall durch alkoholisierten PKW-Lenker

stevepb / Pixabay

Am

18.01.2020, kam es im Bereich Schmelz zu einem Auffahrunfall mit drei Beteiligten. Ein 43-jähriger Mann stieß mit seinem PKW gegen das Heck eines davor Fahrenden (29), dieser wurde wiederum gegen das Auto seines Vordermannes (33) gestoßen.
Bei dem Unfall erlitten der 26-Jährige sowie der 33-Jährige leichte Verletzungen. Beim Unfalllenker stellte man einen Blutalkoholwert von 1,34 Promille fest, was die vorläufige Abnahme des Führerscheins zur Folge hatte.

Quelle