Beamte der Bereitschaftseinheit nehmen mutmaßlichen Vergewaltiger fest

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Im Zuge einer Schwerpunktaktion erkannten Polizisten der Bereitschaftseinheit einen Mann wieder, nach dem mittels internem Mitfahndungsersuchen gefahndet wurde.
Bei seiner Anhaltung machte er vorerst falsche Angaben zu seiner Person, stellte sich im Zuge der Erhebungen aber eindeutig als der gesuchte mutmaßliche Vergewaltiger heraus.
Der 32-Jährige wurde aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Salzburg festgenommen.

Quelle