Betrunken mit Mountainbike Unfall

Foto: Couleur / Pixabay License

Polizeibericht: Am 10.07.2021, gegen 19:50 Uhr fuhr ein 53-jähriger Hörbranzer mit seinem Mountainbike (kein E-Bike) in Hohenweiler von der Parzelle Gehren abwärts in Richtung Hörbranz.
In einer leichten Rechtskurve geriet er zu weit nach links auf einen Kiesparkplatz, wo er nach einem kurzen Bremsversuch frontal in einen dort geparkten PKW prallte. Der Mountainbiker, welcher keinen Helm trug, erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf und am linken Bein. Er wurde nach der Erstversorgung am Unfallort mit der Rettung ins LKH Bregenz gebracht. Ein durchgeführter Alkomattest ergab ein Ergebnis von 0,77 mg/l, was 1,54 Promille entspricht.
Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Der Biker wird an die Bezirkshauptmannschaft Bregenz angezeigt.

Betrunkener Mountainbiker krachte frontal in Auto

Quelle