Brand in einer Erdgeschosswohung eines Mehrparteienhauses

Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib
Pressemeldungen aus Landespolizeidirektion und Innenministerium | © LPD/BMI/zib

Am 11.01.2019 gegen 16:07 Uhr brach im Küchenbereich einer Erdgeschosswohnung eines Mehrparteienhauses in 3321 Stephanshart, im Bezirk Amstetten, ein Brand aus. Der 25-jährige Wohnungsmieter dürfte Öl in einem Kochtopf auf der Herdplatte erhitzt und dabei die Küche verlassen haben.
Das Öl überhitzte und entzündete sich, worauf der Brand auf das Mobiliar der Küche übergriff.
Der Brand wurde von insgesamt 5 Feuerwehren mit 65 Mann gelöscht.
Der Wohnungsmieter wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das KH Amstetten eingeliefert.

Quelle