Die Gefahr geht von der Kirche aus – welche Heuchelei

Tatort Kirche: Bild pixabay, mon. Zeit im Blick

Herr Kardinal Schönborn, die Heuchelei der Kirche ist eine Schande.

Der Millionen fache Missbrauch an unschuldigen Kindern, keine Rede davon. Stattessen Selbsterhöhung, Macht und vieles mehr, was ich an Gott richtete, aber nicht in die Öffentlichkeit, weil es eh nicht verstanden wird. Die Menschen durch die Kirche und deren Macht geblendet, blind, und taub sind.

Das Gott so eine Kirche zulässt, zeigt die Dunkelheit in Gott selbst um so mehr. Das Jesus Christus, vom Kreuz blickt und zusieht was mit seinen Kindern geschieht, noch einmal mehr.

Wo er doch selbst in der Bibel sagt: “Jeder der sich an einem Kind vergeht, soll mit Steinen beschwert ertränkt werden”!

Wir werden den Millionenfachen-Seelenmord an diesen Kindern, die heute Erwachsen sind und noch immer sehr leiden nicht vergessen. Sie nehmen aber noch Kirchensteuer von denen.

Gott und Jesus lassen es zu, es spiegelt ihre Dunkelheit in der Welt und entfacht sich in Krankheiten, Tod und Verderben für die ganze Welt. Weil es gibt eine Energie die sich gegen diese Dunkelheit der Kirche wehrt, die Kirche ist mitschuldig, was geschieht, will die Umwelt damit ausdrücken. Die Chaosmächte reagieren darauf.

Alles ist Energie, dann ein Molekül und wird zur Materiequelle oder Senke.

Chaotarchen

Energie, die uns umgibt, wird irgendwann zu Materie, die uns umgibt. Virus ist bereits Materie, obwohl nicht sichtbar. Amen.

Der unterbewusste Einfluss, ein ewiges Geheimnis, Manifestieren der Dunkelheit, in der Kirche durch Leugnen, Machtmissbrauch, Seelen Morde, Inquisition, Millionen fachen Missbrauch an Kindern, schon längst geschehen.

Gott will, die Kirche in die Knie zwingen, es wird ihm gelingen.