Die Grünen würden uns endgültig ins Chaos führen

RyanMcGuire / Pixabay License

Nicht nur Menschen, denen mittlerweile alles zu weit geht, sagen dies.

Unsere Zukunft: Welt ohne Autos! Zerstörung, Vernichtung. Detroit, ein Beispiel.

“Wir fressen schon Mehlwürmer und Heuschrecken und was weiß ich noch alles”! Sagt da eine Dame wütend auf der Straße.

“Unsere Arbeitsplätze verschwinden, weil man die Autoindustrie kaputt macht”!

Schaun sie einmal nach Detroit , wie es dort heute aussieht. Es war eine blühende Stadt, die Stadt der Autos. Heute Unkraut und Zerstörung. Die Grand Tour zeigte auf, damals und heute!

Die Pseudo- Umweltschützer die alles in Wirklichkeit schlechter machen.

Schön, wenn sich Plastik nicht so einfach verbieten lässt, wie die heute Kronen Zeitung schreibt. Auch hier würden viele Arbeitsplätze für immer verschwinden. In Afrika geht alles so weiter. Da gibt es viele Firmen, die sich nicht nur wegen der niedrigen Steuer dort angesiedelt haben. Und es werden immer mehr Firmen die nach Afrika ausweichen und dort darf man alles, der Großteil Afrikas gehört sowieso schon den Chinesen und dort ist der Dreck groß. Wir haben hier in Österreich eine super, Mülltrennung, zahlen brav Müllgebühren und vieles mehr.

“Bei den Grünen, reden wir nicht über die, da wird mir schlecht!”!

Sie hofft, damit die Grünen nie wieder in Österreich aufleben.

Und wussten sie, dass E – Autos bis zu 7 Tage brennen können, bei einem Unfall zum Beispiel!

Hier unsere Zukunft ohne Autoindustrie:

Die GRÜNEN machten auf Nitsch! Warum die GRÜNEN tief fielen und da war KOGLER schon dabei. Verhindern wir diesen traurigen Neubeginn von noch mehr Chaos in der Politik als wir eh schon haben.