Drogenbande lieferte Kokain für ganze Skisaison?

Was die Kronen Zeitung hier schreibt, wirft nach den Missbrauchs Skandalen einen weiteren großen Schatten auf einen ganzen Lobby Sport.

Traumpisten, Luxushotels, noble Bars und Discos: Von all dem hat Schladming genug. Aber auch andere Bedürfnisse der Urlauber sollten abgedeckt sein – deshalb schmuggelten drei Deutsche vor Beginn der Wintersaison vier Kilogramm reinstes Kokain in den steirischen Skiort.
Die Bande wurde verhaftet.

Ich möchte selbst gar nicht mehr dazu schreiben. Ich finde keine Worte mehr für diese Skandale. Und die wissen eh, wie sie alles schön reden? Die sind die ganze Lobby dahinter. Politik und Wirtschaft. Und einige andere, Namen werden von uns nicht genannt.

Doch die Vorwürfe durch die Krone sind nicht ohne. Obwohl es vielen am Arsch vorbei gehen wird. Weil diese meinen die Worte der Krone hätten eh kein Gewicht. Bei manchen schon und es bleibt immer etwas hängen: Wenn es nur in der Archiven der vielen Medien ist.

Hier der ganze Bericht.

 

Quelle